Freitag, 14 Dezember 2018

Nitro-Racing: Kühn, Römer und Baldes in Bad Breisig

Sozusagen vor heimischer Kulisse schafften es alle drei angetretenen Nitro-Racer des MAC Adenau beim zweiten Lauf zur Sportkreis-Meisterschaft West in Bad Breisig ins Finale. Joachim Kühn war in der VG8 Klasse 2 nach dem Qualifying Vierter und gewann dann sicher sein Halbfinale. Im Endlauf über 30 Minuten fiel der Shepherd-Pilot allerdings früh zurück und kämpfte sich in der allerletzten Runde noch auf Rang sechs vor. In der Meisterschaftstabelle belegt Joachim Kühn zur Halbzeit Rang sechs unter 28 Piloten.

In der VG8 Klasse 1 war Xray-Pilot Philipp Römer nach den Vorläufen Siebter, wurde im Halbfinale Vierter und beendet das Finale trotz Motorproblemen als Achter. Uwe Baldes fand sich nach den Vorläufen auf Rang neun wieder, wurde im Halbfinale Dritter, um dann jedoch im Finalrennen mit einem defekten Gasservo an seinem Mugen auszuscheiden und nur als Neunter gewertet zu werden. In der Rangliste belegen Baldes und Römer nach zwei von vier Läufen die Plätze vier und zehn unter 22 Piloten.

Der dritte Lauf zur Sportkreis-Meisterschaft West wird am 07. Juni in Hamm ausgetragen, doch schon am 10. Mai steht der erste Lauf zum Nitro-West-Masters in Oberhausen auf dem Programm.

Link: Nitro-West

MAC-Hotline

0151/22019556

Trainingsgebühr per Paypal

Name:
Telefon:

Ergebnisse vom "Eifel-Ring"

RENNERGEBNISSE

 

RUNDENZEITEN

Förder-Partner