Freitag, 19 Januar 2018

VG5-Tourenwagen: Michael Weiler Zweiter beim DM-Warmup

Nach zuletzt zwei wenig erfreulichen Rennen lief es für Michael Weiler endlich wieder gut. Beim Warm-up für die Deutsche Meisterschaft der VG5-Tourenwagen im Rhein-Ahr-Motodrom in Bad Breisig erkämpfte das MAC-Adenau-Mitglied den zweiten Platz. Nach dem vierten Platz in der Qualifikation fuhr Michael Weiler, der auch bei der DM 1:12 im März auf dem Eifel-Ring mit Platz 16 unter 52 Teilnehmern in der Standard-Klasse zu überzeugen wusste, mit seinem H.A.R.M. SX-4 auf den zweiten Platz vor. Zeitweise nur auf Platz fünf liegend, konnte er dank einer cleveren Reifenwahl im Schlußteil des 30-Minuten-Rennens entscheidend Boden gutmachen und drei Runden vor Schluss auch Uwe Pauly (MCC Rhein-Ahr) passieren und auf Rang drei verweisen. Der Sieg ging an seinen Motorentuner Dominik Winkler (LMCC). Somit verzeichnete die Motoren von DW-Racing einen blitzsauberen Doppelsieg, das H.A.R.M-Chassis sogar einen Drifacherfolg. Der erste von zwei Läufen zur Deutschen Meisterschaft VG5 (Verbrenner Glattbahn im Maßstab 1:5) wird vom 31. Juli bis 02. August vom MCC Rhein-Ahr in Bad Breisig ausgerichtet.

MAC-Hotline

0151/22019556

Trainingsgebühr per Paypal

Name:
Telefon:

Ergebnisse vom "Eifel-Ring"

Rennergebnisse

Rundenzeiten

Förder-Partner