Dienstag, 21 November 2017

XRAY Racing Series: Workshop mit Ratheisky, T4 gewinnen

Ein Workshop mit Xray-Star Jan Ratheisky, eine Tombola mit einem Xray T4'2017 als Hauptgewinn, spannende Rennen in sechs Klassen - der vierte Lauf zur XRAY Racing Series (XRS) Germany am Wochenende (11./12. März) auf dem "Eifel-Ring" des MAC Adenau in Leimbach verspricht ein hochkarätiges Rennwochende unweit des Nürburgrings. ETS-Seriensieger Jan Ratheisky wird in einem Workshop seine enorme Erfahrung und viele wertvolle Tipps an die Teilnehmern vermitteln. An der Tombola nehmen allle Teilnehmer aus den XRS-Klassen teil. Auch wer nur beim vierten Lauf am Wochenende startet, hat gute Chancen auf den T4-Baukasten als Hauptgewinn. Wer zwei XRS-Rennen gefahren hat, darf sich auf doppelte Chancen freuen, wer alle vier XRS-Rennen bestritten hat, kann auf vierfache Chancen hoffen. Natürlich wird auch beim Finallauf das traditionelle Xray-Promo-Paket nicht fehlen.

Für die Tourenwagen-Klassen gilt: Chassis frei, Karosse frei, Haftmittel frei. In der TW-modified-Klasse ist auch die Elektronik frei, in der TW-Stock-Klasse ist der Hudy-13.5T-Motor vorgeschrieben, de gegen eine Gebühr von nur fünf Euro vor Ort ausgeliehen werden kann. Pflicht für alle TW-Klassen sind die Hudy-C1-Reifen, die in der neuen, deutlich verbesserten zweiten Version in ausreichender Stückzahl vor Ort zur Verfügung stehen. Jeder Teilnehmer erhält einen Satz zum Sonderpreis. An beiden Tagen stehen SMI Motorsport und RC Kleinkram mit umfassendem Service allen Teilnehmern vor Ort zur Verfügung.

Der "Eifel-Ring" bietet mit seinem abwechslungsreichen, anspruchsvollen Layout, mit 111 Metern Streckenlänge, mit bewährtem ETS-Teppich und mit den bekannt materialschonenen Streckenbegrenzungen eine ideale Arena für hochkarätige sportliche - und selbstverständlich stets faire - Auseinandersetzungen. Zudem ist eine gute Atmosphäre beim MAC Adenau quasi garantiert. Ausgeschrieben ist das XRS #4 am 11./12. März beim MAC Adenau für die Klassen Tourenwagen modified und Stock (13.5) sowie Formel, außerdem für 1:12 (10.5T), die Frontis und die Rookies. Weitere wichtige Informationen liefert die Ausschreibung. Nennschluss auf myRCM ist am Donnerstag, 09. März, um 23.59 Uhr.

Links: Nennung | Ausschreibung | mac-adenau.de 

 

MAC-Hotline

0151/22019556

Trainingsgebühr per Paypal

Name:
Telefon:

Ergebnisse vom "Eifel-Ring"

Rennergebnisse

Rundenzeiten

Förder-Partner