Mittwoch, 20 September 2017

Tonisport XMAS-Cup am 18. Dezember

Zur Weihnachtszeit ein Rennen auf dem Eifel-Ring auszutragen hat bereits seit Jahren Tradition. Weil es zwischen Weihnachten und Neujahr dieses Mal kein freies Wochenende gibt, findet der Tonisport XMAS-Cup am vierten Advent statt, am 17./18. Dezember. Ausgeschrieben ist der XMAS-Cup für die Klassen Tourenwagen Modified, Tourenwagen Stock (13.5T) und Formel 1 nach ETS-Reglement, 1/12 Standard (10.5T) nach DMC-Reglement, frontgetriebene Tourenwagen nach dem Reglement der Fronti-Challenge sowie Rookie nach dem bekannten TWC-Reglement.

Das Nenngeld für den Renntag beträgt zwölf Euro für Erwachsene und acht Euro für Jugendliche, für den Samstag wird eine reduzierte Trainingsgebühr von acht Euro für Erwachsene und vier Euro für Jugendliche erhoben. Die Nennung erfolgt via myRCM, Nennschluss ist am Donnerstag, 15. Dezember, 23.59 Uhr. Die Ausschreibung steht von der MAC-Website heruntergeladen werden. Vorgesehen ist, dass jeweils drei Vorläufe und auch drei Finalläufe über sechs Minuten (1/12: acht Minuten) gefahren werden.

Links: Ausschreibung | Nennung

 

MAC-Hotline

0151/22019556

Trainingsgebühr per Paypal

Name:
Telefon:

Ergebnisse vom "Eifel-Ring"

Rennergebnisse

Rundenzeiten

Förder-Partner