Mittwoch, 23 Oktober 2019


 

DM 1:12: Starterfeld auf 74 Teilnehmer begrenzt

Die Internationale Deutsche Meisterschaft 1:12 am 07./08. März auf dem Eifel-Ring in Leimbach unweit des Nürburgring erfreut sich eines unerwartet großen Zuspruchs. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten hat der ausrichtende MAC Adenau nun in Absprache mit DMC-EG-Referent Thomas Kohmann eine Begrenzung des Starterfeldes auf 74 Teilnehmer festgelegt. Die Klasse 1:12 Expert (EA) ist auf 18 und die 1:12 Standard (EB) auf 56 Teilnehmer begrenzt. Darüberhinaus eingehende Nennungen werden in einer Warteliste geführt, auf die im Fall von Absagen zurückgegriffen wird.

DM 1:12: Newsletter #03

25 Tage vor der Int. Deutschen Meisterschaft 1:12 wurde der dritte Newsletter veröffentlicht. Hauptthema ist das Warm-up-Weekend @ Eifel-Ring am 21./22. Februar.

Link: DM 1:12 | Newsletter #03

DM 1:12: Warm-up-Weekend @ Eifel-Ring am 21./22. Feb.

Zu einem Warm-up-Weekend @ Eifel-Ring lädt der MAC Adenau alle 1:12-Fahrer am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Februar, ein. Zwei Wochen vor der Deutschen Meisterschaft in Leimbach steht die 111 Meter lange Indoor-Strecke den 1:12-Piloten exklusiv für ausgiebiges Training zur Verfügung. Der Clou: Am Samstagabend ist unbegrenztes Training möglich, es gilt "open-end". Am Samstag beginnt das Training um 10.00 Uhr, am Sonntag um 09.00 Uhr, und am Sonntag endet das DM-Warm-up um 20.00 Uhr.

Wie immer auf dem Eifel-Ring ist die Zeitnahme in Betrieb. An diesem Trainingswochenende bietet der Modell-Auto-Club aus der Johanniterstadt Adenau am Nürburgring einen besonderen Service, denn nach jeder Session, direkt nach dem Verlassen des Fahrerstandes, kann mit zwei Mausklicks ein Ausdruck der gefahrenen Rundenzeiten erstellt werden. Am Sonntag sind, sofern der Bedarf besteht, auch Simulationen von Acht-Minuten-Rennläufen möglich.

Neben Heiß- und Kaltgetränken wird der MAC Adenau an beiden Tagen auch einen kleinen Imbiss anbieten.

Anmeldungen zum Warm-up-Weekend @ Eifel-Ring erfolgen über myRCM. Die Ausschreibung steht bereits zum Download bereit.

Links: Ausschreibung | Anmeldung/Nennung @ myRCM

DM 1:12: Nennung Nummer 60 liegt vor

Das Starterfeld für die Deutsche Meisterschaft 1:12 am 07./08. März 2015 auf dem Eifel-Ring des MAC Adenau wächst weiter: Die 60. Nennungen ist eingegangen, und das am 29. Januar, also gut vier Wochen vor dem Nennungsschluss am 01. März. Derzeit liegen 14 Nennungen für die Klasse 1:12 Expert (EA) und 46 für 1:12 Standard (EB) vor, darunter zehn Nennungen aus dem Ausland, ünf aus Luxemburg, drei aus den Niederlanden und zwei aus Polen.

DM 1:12: Daniel Sieber über den Eifel-Ring

Reichlich Spaß hatte Daniel Sieber bei seinem Trainingswochenende auf dem Eifel-Ring des MAC Adenau, am 07./08. März Schauplatz der Deutschen Meisterschaft 1:12. In einem kleinen Interview berichtet der Deutsche Meister von 2013 und Vizemeister von 2014 in der Klasse 1:12 Expert (Modified/EA) über seine Erfahrungen, sein Material und auch über die Schwierigkeiten des 111-Meter-Kurses unweit des Nürburgring. Die DM erwartet der Yokomo-Pilot vom TSV Gelenau mit Spannung. Nach den eindrucksvollen Trainingsrunden, bei denen er als erster Fahrer überhaupt die Neun-Sekunden-Marke durchbrach, gilt er erst recht als einer der Top-Favoriten auf den Titel.

Wie hat Dir das Test-Wochenende auf der Indoor-Strecke am Nürburgring gefallen?

Daniel Sieber: "Wir hatten auf alle Fälle viel Spaß und haben einige bekannte Gesichter gesehen. Super war auch, dass es keine Probleme gab, das Training einzuteilen, so dass die Tourenwagen und 1:12 getrennt ihre Runden drehen konnten."

Wie würdest Du den Eifel-Ring beschreiben/charakterisieren?

DS: "Die Strecke hat natürlich, wie sich das gehört, ihre schwierigen Stellen. Für mich ist das die 'Schnecke'“ am Ende der Geraden. Die muss man perfekt treffen, sonst verliert man sehr viel Zeit. Es hat auch ein paar Wellen, welche man aber auf der Ideal-Linie nicht merkt. Auffällig war auch, das die Bedingungen sich spürbar verändert haben, während des Tages. Doch es ist für alle gleich, so hat keiner Nachteile."

Welche Komponenten hast Du beim Test eingesetzt, und worauf lag Dein Hauptaugenmerk?

DS: "Ich habe einen Yokomo R12 C3.1 eingesetzt mit einem Prototyp Rear-Pod, welches wir schon auf der WM eingesetzt haben. Der 3.5T-Motor und der Regler sind ebenfalls von Yokomo. Ich fahre immer die BlackArt-Karosset 008. An Reifen hab ich Einiges getestet, am Ende waren es auch die von Yokomo, die ich bei meinem schnellsten Lauf eingesetzt habe.
Das Hauptaugenmerk lag unter anderem in der Wahl der Reifen, welche viel Einfluss bei 1:12 haben. Natürlich war auch wichtig, möglichst fehlerfrei und konstant viele Runden zu drehen."

Du warst sehr konstant und hast viele 9,0-er Runden gedreht, aber Deine 8-er Runde fiel leider der Sperrzeit zum Opfer. Ärgert Dich das?

DS: "Nein, das ärgert mich nicht. Für mich persönlich war die Konstanz über den Tag wichtiger. Aber es ist auch gut zu wissen, das es eine Runde unter neun Sekunden gegeben hat."

Es liegen schon über 50 Nennungen für die DM vor, so viele wie schon seit vielen Jahren nicht mehr. Was erwartest Du für die DM?

DS: "Ich hoffe auf jeden Fall, dass auch alle Fahrer kommen, die sich genannt haben. Es zeigt, dass die 12-er Klassen doch wieder populär werden, zumindest in Deutschland.
Natürlich hoffe ich auch auf spannende und faire Zweikämpfe, denn wenn der Führende keine Fehler macht, kommt man wahrscheinlich nicht vorbei."

Welche Tipps kannst Du anderen 1:12-Fahrern für den Eifel-Ring geben?

DS: "Ein Tipp, vor allem für Modified, ist, weniger ist manchmal mehr. Das heißt, soviel Leistung braucht man nicht, um schnell zu sein. Es wäre auch ratsam, einmal zum Training hinzufahren, da es die ein oder andere Kurve gibt, wo man sich schwer tut, die richtig zu treffen.

DM 1:12: Schon über 50 Nennungen

Rekordverdächtiges Nennungsergebnis für die Deutsche Meisterschaft 1:12: Bereits jetzt, über einen Monat vor dem Nennschluss, liegen über 50 Nennungen für die DM 1:12 vor, die am 07./08. März auf dem Eifel-Ring des MAC Adenau ausgetragen wird. Exakt 51 Nennungen sind es bis zum heutigen Tag, zehn für die Klasse Expert (EA, Modified) und sage und schreibe 41 für die Klasse Stanmdard (EB, 10.5T). Unter den 51 Nennungensind auch fünf Luxemburger und zwei Niederländer zu finden, aber nur zwei Jugendliche. 50 Starter bei einer DM 1:12 hat es schon seit etlichen Jahren nicht mehr gegeben, an der DM 2014 beim MAC Burgdorf nahmen 37 Fahrer teil. Nennschluss für die DM in der Nähe des berühmten Nürburgring ist am 01. März 2015.

 

DM 1:12: Daniel Sieber unter neun Sekunden

Als erster Fahrer überhaupt hat Daniel Sieber die magische Neun-Sekunden-Schallmauer auf dem 111 Meter langen "Eifel-Ring" durchbrochen. Der Deutsche Meister von 2013 in der Klasse 1:12 Expert (EA) fuhr im Rahmen eines Testwochenendes auf der permanenten Hallen-Rennstrecke des MAC Adenau zur Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft am 07./08. März zahlreiche 9,0-Sekunden-Runden. Ärgerlich nur, dass die exakte Zeit seiner schnellsten Runde der eingestellten Sperrzeit von 9,0 Sekunden zum Opfer fiel. Als schnellste Rundenzeit und somit inoffizieller Rundenrekord steht somit eine 9,022 zu Buche. Yokomo-Pilot Daniel Sieber, der den Test zsuammen mit Papa Uwe und mit Sascha Freitag absolvierte, legte am Samstag 380 Runden mit einem Schnitt von 9,808 und am Sonntag noch einmal 243 Runden mit einem Gesamtschnitt von eindrucksvollen 9,484 Sekunden zurück.

DM 1:12: Bereits 40 Nennungen

Noch sind es über zwei Monate bis zur Internationalen Deutschen Meisterschaft 1:12 am 07./08. März 2015. Doch schon zu diesem frühen Zeitpunkt sind bereits 40 Nennungen für die DM eingegangen. Davon entfallen 33 auf die Klasse 1:12 Standard (EB, 10.5T), sieben auf die Klasse 1:12 Expert (EA, modified). Nennschluss für die DM ist am Sonntag, 01. März 2015.

Link: Nennung @ myRCM

 

1/12th German Championship: open to everybody

The international 1/12th German Championship 2015 will be held on 7/8 March 2015 at the permanent indoor track called "Eifel-Ring" at Leimbach, located close to Adenau and the famous Nuerburgring. Both categories 1/12th Expert (modified) and 1/12th Standard (10.5T) are open to everybody, no qualification and no license is required. Online registration can be done at myRCM until Sunday, 1 March 2015. Additionally the hosting club MAC Adenau will offer free practice on Friday, 6 March 205.

The the English version of the invitation is available for download at the clubs' website. For further information please contact Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Links: Invitaion | Registration

 

DM 1:12: Online-Nennung freigeschaltet

Die Online-Nennung auf myRCM zur Deutschen Meisterschaft 1:12 am 07./08. März 2015 auf dem Eifel-Ring des MAC Adenau ist ab sofort freigeschaltet. Nennschluss ist am 01. März, 23.59 Uhr.

Link: Nennung @ myRCM

DM 1:12: Eifel-Ring am 06. März geöffnet

Der Eifel-Ring, Schauplatz der Internationalen Deutschen Meisterschaft 1:12, ist bereits am Freitag, 06. März geöffnet. Von 12.00 bis 22.00 Uhr steht der 111 Meter lange Kurs in Leimbach bei Adenau am Nürburgring 1:12-Fahrern gegen Gebühr exklusiv für freies Training zur Verfügung. Die eigentliche DM beginnt erst am 07. März 2015 und geht über zwei Tage.

Eifel-Ring: Neue Zeitnahme-PC´s im Fahrerlager

Zwei neue Computer sorgen für eine stabile Zeitnahme in den beiden Fahrerlagern des Eifel-Ring. Nachdem die beiden bisherigen Uralt-PC´s im unteren Fahrerlager I und im oberen Fahrerlager II zuletzt immer häufiger ausfielen, wurden diese jetzt durch zwei identische, generalüberholte HP-Desktop-Rechner ersetzt. Auf beiden PC´s sind Windows 7 sowie die Trainings-Software RCM OnlineEasy und die Ergebnis-Anzeige RCM Publisher installiert. Beim Einschalten der PS´s startet automatisch das Trainingsprogramm, per aktivierter Bildschirm-Tastatur können Name und Transpondernummern erfasst werden. Bei Rennveranstaltungen wird auf das Anzeigeprogramm gewechselt.

DM 1:12: Ausschreibung online

Nächster Schritt auf dem Weg zur Internationalen Deutschen Meisterschaft 1:12, die am 07./08. März 2015 vom MAC Adenau ausgerichtet wird: Die bereits vom DMC genehmigte Ausschreibung ist ab sofort online verfügbar. Das PDF-Dokument steht sowohl auf der Website des MAC Adenau als auch im DMC-Terminkalender zum Download bereit. Ausgeschrieben ist die DM  für die Klassen 1:12 Expert (EA) und 1:12 Standard (EB). Das Training am Samstag erfolgt in Gruppen, die Vorläufe beginnen am Samstagnachmittag.

Links: Ausschreibung


 

Eifel-Ring: Neue Lampen für optimale Lichtverhältnisse

Die Indoor-Rennstrecke des MAC Adenau war von Beginn an gut ausgeleuchtet. Doch es gibt nichts, was nicht noch verbessern werden kann: 16 neue Leuchtstofflampen (58W) sorgen jetzt für Normlicht (D65, ca. 6500 Kelvin Farbtemperatur) und somit für Tageslicht-ähnliche Lichtverhältnisse in der Halle.

DM 1:12: Rekordrunden von Marc Fischer für 1:12 und TW

Mit einer 9,2-er Runde hat Marc Fischer einen neuen inoffiziellen Rekord für den Eifel-Ring des MAC Adenau aufgestellt. Es ist die schnellste Runde, die auf dem 111 Meter langen Indoor-Kurs in Adenau bisher gefahren wurde. Doch damit nicht genug: Der Serpent-Werksfahrer erzielte am Mittwoch bei abschließenden Tests für den ETS-Auftakt mit 9,964 Sekunden auch einen neuen inoffiziellen Tourenwagen-Rekord. Sein Serpent S411 Eryx 3.0 wurde dabei von einem 4.5T-GForce-Motor angetrieben.

Den absoluten Bestwert erzielte Marc Fischer mit einem Prototypen bzw. dem Nachfolger des Serpent S120 LTX mit 3.5T-GForce-Motor und auf Ulti-Reifen (hinten: x-soft, vorne: medium). Mit seiner 9,2-er Runde heizte der Kölner die Zeitenjagd im Vorfeld der Deutschen Meisterschaft 1:12 an, die der MAC Adenau am 07./08. März 2015 ausrichtet. "Die Strecke ist auch mit einem 1:12-er gut zu fahren, auch wenn für die Klasse EA im Grunde alle Indoor-Bahnen zu klein sind", so Marc Fischer. "Ich denke, dass die EB-Klasse mit 10,5T-Motoren auf Zeiten kommen wird, die kaum langsamer sind. Der Teppich auf der Adenauer Bahn bietet sehr guten Grip, die leichten Werllen, die man mit dem Tourenwagen nicht spürt, hört man mit dem 1:12-er eher als das man sie spürt. Das wird bestimmt eine spannende DM."

 

DM 1:12: Sonderkonditionen im Hotel "Blaue Ecke"

Das traditionsreiche Hotel "Blaue Ecke" am historischen Markt von Adenau, Förderpartner des MAC Adenau, bietet zur Deutschen Meisterschaft 1:12 (07./08. März 2015) Sonderkonditionen: Das Doppelzimmer (zwei Personen, inklusiv Frühstück vom Buffet) kostet nur 69,00 anstatt 89,00 Euro. Bei der Nutzung als Einzelzimmer kostet das Doppelzimmer 59,00 Euro. Bei der Reservierung ist das Stichwort "RC CAR" anzugeben.

Link: Hotel "Blaue Ecke"

DM 1:12: Erster Newsletter zum 100-Tage-Countdown

Der Countdown zur Deutschen Meisterschaft 1:12 läuft: Exakt 100 Tage (27.11.2014) vor der DM am 07./08. März 2015 hat der ausrichtende MAC Adenau den ersten Newsletter versendet. In unregelmäßigen Abständen werden weitere Newsletter mit Infos zur DM folgen. Um in den Verteiler aufgenommen zu werden, genügt eine einfache E-Mail mit Namen und E-Mail-Adresse an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Link: Newsletter

DM 1:12: 07./08. März als Termin bestätigt

Das Hin und Her bei der Terminierung der Europameisterschaft 1:12 hat nun - hoffentlich - ein Ende: Die EM wurde erneut verschoben und findet vom 20. bis 22. März 2015 in der Hudy-Arena in der Slowakei statt. Damit bleibt es für die Deutsche Meistersxchaft 1:12 beim ursprünglichen Termin am 07./08. März 2015. Austragungsort ist der Eifel-Ring des MAC Adenau.

WM 1:12 in Florida: Marc Rheinard Weltmeister

Marc Rheinard ist Weltmeister in der Klasse 1:12 (modified). Der 27-Jährige aus Andernach, Zweiter nach den Vorläufen, sicherte sich bei der WM in Tampa im US-Bundesstaat Florida mit Siegen in den ersten beiden A-Finals vorzeitig den hartumkämpften Titel und beendete damit die sechs Jahre währende Regentschaft des Japaners Naoto Matsukura. Für Marc Reinhard, schon zweimal Europameister mit den ultraschnellen 1:12-Flitzern, ist es bereits der vierte WM-Titel in seiner eindrucksvollen Karriere. 2004, 2008 und 2010 wurde er Tourenwagen-Weltmeister. Der Tamiya-Werksfahrer, der dem amerikanischen 1:12-Chassis-Hersteller CRC den ersten WM-Titel überhaupt bescherte, ist der erste RC-Car-Pilot, der in beiden Onroad-Elektro-Klassen 1:12 und 1:10 den WM-Ttel geholt hat.

Der MAC Adenau, der im März 2015 die Deutsche Meisterschaft 1:12 ausrichtet, gratuliert Marc Rheinard zu diesem grandiosen Erfolg und wünscht ihm für die nun anstehende Tourenwagen-WM in Kissimmee/Florida weiterhin viel Erfolg.

DM 1:12: 07./08. oder 21./22. März 2015

Save the Date: Die Deutsche Meisterschaft 1:12 findet am 07./08. März 2015 auf dem Eifel-Ring des MAC Adenau statt ... oder am 21./22. März, der aktuell als Ersatztermin auch auf der DMC-Website eingetragen ist.

Hintergrund: Der DMC hat die DM 1:12 zwar bereits mit über einem Jahr Vorlauf auf dem Sportbundtag 2012 vergeben, die endgültige Terminfestlegung ist aber erst möglich, wenn auch der Termin der Europameisterschaft feststeht, und der wird von europäischen Verband EFRA erst beim nächsten Jahres-Meeting Anfang November vergeben. Während der DMC mit der frühzeitigen Prädikatsvergabe überaus sinnvoll agiert, handelt die EFRA mit der kurzfristigen Vergabe und einer nur rund viermonatigen Vorbereitungszeit alles andere als vorausplanend.

DM 1:12: Fünf Rennen als Warm-up

Die Deutsche Meisterschaft 1:12 wirft ihre Schatten bereits jetzt voraus: Der MAC Adenau, der die DM 1:12 am 07./08. März 2015 auf seinem Eifel-Ring ausrichtet, bietet im Vorfeld mindestens fünf Warmup-Gelegenheiten an. So wird bei allen Rennen zum traditionellen Tonisport-Winter-Cup (TWC) - derzeit vier Läufe, ein fünfter Lauf ist möglich - auch die Klasse 1:12 EB ausgeschrieben, desweiteren bei den Läufen drei und vier auch die Klasse 1:12 EA. Zusätzlich ist die 1:12 EB auch beim Rennen zur LRP-HPI-Challenge als Gastklasse am Start.

Der Eifel-Ring, die permanente Hallen-Rennstrecke des MAC Adenau in Leimbach unweit des Nürburgring, wurde in den Sommermonaten komplett erneuert. Eine Runde misst nun 111 Meter, als neuer Streckenbelag wurde der bewährte "ETS-Teppich" verlegt.

 

Die 1:12-er Termine des MAC Adenau auf einen Blick:

  • 03./04. Oktober 2014 - Tonisport-Winter-Cup #1 (inkl. 1:12 EB)
  • 18./19. Oktober 2014 - LRP-HPI-Challenge (inkl. 1:12 EB)
  • 15./16. November 2014 - Tonisport-Winter-Cup #2 (inkl. 1:12 EB)
  • 27./28. Dezember 2014 - Tonisport-Winter-Cup #3 (inkl. 1:12 EA/EB)
  • 31. Januar/01. Februar 2015 - Tonisport-Winter-Cup #4 (inkl. 1:12 EA/EB)
  • 07./08. März 2015 - Deutsche Meisterschaft 1:12 (EA/EB)

Links: TWC-Reglement | Ausschreibung TWC #1

MAC-Hotline

0151/22019556

Trainingsgebühr per Paypal

Name:
Telefon:

Ergebnisse vom "Eifel-Ring"

RENNERGEBNISSE

 

RUNDENZEITEN

Förder-Partner