Mittwoch, 23 Oktober 2019

DM 1:12: Doppel-Spitze statt doppelter Einsatz

Rennleitung und Zeitnahme sind bei der Int. Deutschen Meisterschaft 1:12 gleich doppelt besetzt. Mit Heinz Kroezemann und Markus Funck hat sich Uwe Baldes erfahrene Verstärkung in die MAC-RaceControl geholt. Bei bisherigen Rennen auf dem Eifel-Ring hat Uwe Baldes sowohl Rennleitung als auch Zeitnahme in Personalunion gehandelt. Jetzt aber heißt es: Doppel-Spitze statt doppelter Einsatz.

Heinz Kroezemann bringt über 20 Jahre Erfahrung als Rennleiter mit. Der aktive VG8-Pilot vom MAC Walsum fuhr auch schon selbst in der 1:12-er Klasse und wurde 2002 Deutscher Meister 40+ in der Klasse 1:12 Expert (EA). „Vier Augen sehen mehr als zwei, das ist schon mal ein klarer Vorteil und hat sich auch bei anderen Deutschen Meisterschaft bewährt“, sagt Heinz Kroezemann über die Doppelbesetzung. „Außerdem sind die Aufgaben vielfältig, und wir wollen als Rennleitung für alle Teilnehmer auch stets ein offenes Ohr haben.“ Der langjährige Vorsitzende des DMC-Sportkreises West freut sich bereits auf die DM. „Ich finde es riesig, dass so viele Teilnehmer genannt haben und damit die Anstrengungen des MAC Adenau belohnt werden. Für die 1:12-er Klasse hoffe ich, dass dieser Boom keine Eintagsfliege ist“, so Kroezemann. „Uwe (Baldes) und ich kennen uns gut, und wir haben ein gemeinsames Ziel: Wir wollen den Fahrern eine schöne DM bieten mit spannenden und vor allem fairen Rennen, ganz im Sinne des Sports.“

Die Zeitnahme hat auf dem Eifel-Ring schon seit Jahren einen hohen Level erreicht. Live-Timing ist ebenso Standard wie mehrere Anzeige-Monitore, Startampel und neuerdings auch aktuelle Ergebnisanzeige über die myRCM-App in einem speziellen Intranet. Während der DM wird Markus Funck, versierter Zeitnehmer und auch Rennleiter des MC Dortmund, zusammen mit Uwe Baldes für eine reibungslose Zeitnahme sorgen.

„Gemeinsam mit Heinz Kroezemann und Markus Funck sowie DMC-Referent Thomas Kohmann als Unterstützung in der Technischen Abnahme sind wir gut aufgestellt, um eine reibungslose und möglichst entspannte Durchführung dieser Deutschen Meisterschaft zu realisieren“, so Uwe Baldes. „Wir wollen, dass alle viel Spaß haben, sich möglichst wohlfühlen und am Sonntagabend zufrieden und gutgelaunt nach Hause fahren.“

MAC-Hotline

0151/22019556

Trainingsgebühr per Paypal

Name:
Telefon:

Ergebnisse vom "Eifel-Ring"

RENNERGEBNISSE

 

RUNDENZEITEN

Förder-Partner